9-teilige Dokureihe über Krebs

„Die Wahrheit über Krebs – eine globale Suche“ (Website: The Truth about Cancer) bietet einen alternativen Blick auf das Krankheitsbild Krebs, seine Ursachen, seine kapitalistische Markteinbettung, und wirksame Heilmethoden neben den schulmedizinschen westlichen Standards.

Krebs stellt gemäß der Statistiken nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen die häufigste Todesursache in Deutschland und auch in den anderen modernen, „hochentwickelten“ Ländern dar.

Und gehört aus Sicht der Pharmaindustrie zu den jährlichen Top-10 „Kassenschlagern“ mit den umsatzstärksten Medikamenten weltweit.

weiterlesen

Tiefe Kniebeuge: Starke Beine, trainierter Beckenboden, optimale Beweglichkeit und freier Stuhlgang

Die tiefe Kniebeuge ist eine sehr wertvolle Übung. Lass uns die Kniebeuge aber einmal nicht nur als sportliche Übung sehen, sondern als eine natürliche Bewegung UND eine natürliche Körperposition, wenn wir in ihrer tiefsten Position, in der Hocke, verweilen.

Erfreulicherweise erfahren solche – zur Zeit am liebsten „funktionell“ genannten – Übungen beziehungsweise komplexen Bewegungen gerade eine Renaissance. Das sah bis neulich anders aus.

weiterlesen

Das wichtigste Bewegungsmuster für einen lebenslang schmerzfreien & gesunden Rücken

In meinem Beitrag zur natürlich aufrechten Körperhaltung hast du in den dort verlinkten Videos vielleicht schon gesehen, wie wichtig es ist, das Vorwärtsneigen aus der Hüfte mit geradem Rücken zu beherrschen.

Etliche Menschen rund um den Globus, die das Becken problemlos so weit nach vorne kippen können, dass sie selbst ohne große Kniebeugung mit geradem Rücken bis auf den Boden langen können, haben bis ins sehr hohe Alter keine Rückenbeschwerden.

weiterlesen

Natürlich aufrecht: So kannst du ohne Anstrengung deine Körperhaltung verbessern

Dir geht es so. Mir geht es so. Und das seit etlichen Jahren: Wir sinken immer und immer wieder unbemerkt in uns zusammen, im Sitzen, Stehen und im Gehen. Unser Oberkörper rundet sich und kollabiert, der Kopf steht nach vorne und der Nacken knickt ein.

Unser Körper ist aus dem Lot geraten. Dauerhaft. Und das schon recht bald nachdem wir Stehen und Laufen gelernt haben. Damals, bei unseren ersten Schritten, waren wir noch perfekt aufrecht.

weiterlesen

Wie du täglich einfach deine Gelenkbeweglichkeit erhalten und verbessern kannst

Du musst mit den Jahren nicht immer unbeweglicher werden. Wenn du dich umschaust, scheint es eine notwendige Folge des Älterwerdens zu sein, immer steifer und unsportlicher zu werden. Und gefühltes Älterwerden beginnt für die Meisten schon in ihren 30gern, oder sogar früher!

Erhalte deine Beweglichkeit statt dessen durch tägliche Gelenkmobilisations-Übungen (Joint Mobility).

weiterlesen